Aktu­el­les Stel­len­an­ge­bot: Softwareentwickler/in Mobile Appli­ka­tio­nen

Softwareentwickler/in Mobile Appli­ka­tio­nen

Wir ver­än­dern das Gesund­heits­we­sen.
Werde Teil des Teams!

Wir sind ein inno­va­ti­ves IT-Unter­neh­men im Tech­no­park Win­ter­thur und ent­wi­ckeln die elek­tro­ni­sche Kran­ken­ge­schichte „Rockethealth“ sowie die Pati­en­ten-App „Ben­ecura“. Unsere Ziele sind die Ent­las­tung der Ärzte und medi­zi­ni­schem Per­so­nal von der zuneh­men­den Papier­flut, eine Ver­bes­se­rung der Behand­lungs­qua­li­tät von Pati­en­ten und die Ver­wirk­li­chung der gros­sen eHe­alth-The­men der Zukunft.

Als 20-köp­fi­ges, inter­dis­zi­pli­nä­res und erfah­re­nes Team legen wir Wert auf hohe Qua­li­tät sowie eine pro­fes­sio­nelle Arbeits­weise. Wir bie­ten ein moti­vie­ren­des, abwechs­lungs­rei­ches und fle­xi­bles Arbeits­um­feld mit viel Gestal­tungs­raum. Fla­che Hier­ar­chien und kurze Ent­schei­dungs­wege zeich­nen uns aus.

Deine Auf­gabe ist die Ver­stär­kung unse­res Teams als Mobile App­li­ca­tion Developer/in mit dem Schwer­punkt unsere mobile Kran­ken­ge­schichte sowie wei­tere eHe­alth-Funk­tio­na­li­tä­ten rund um „Rockethealth“ und „Ben­ecura“ wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Zudem bie­ten wir Dir die Mög­lich­keit, den Bereich Mobile Deve­lop­ment mit kla­rem Pro­duk­te­fo­kus aus­zu­bauen und aktiv mit­zu­ge­stal­ten. Wir legen dabei gros­sen Wert auf mobile Appli­ka­tio­nen mit Cross-Plat­form-Funk­tio­na­li­tät.

Du bringst mit:

  • Lei­den­schaft für Soft­ware­ent­wick­lung und Freude an gutem Soft­ware­de­sign
  • Mehr­jäh­rige Erfah­rung im Bereich Mobile App­li­ca­tion Deve­lop­ment (iOS, Android, …)
  • Mehr­jäh­rige Erfah­rung mit C#, Java und/oder Objec­tive-C/S­wift
  • Erfah­rung in Con­ti­nuous Integration/Deployment
  • Xama­rin- oder andere Cross-Plat­form-Kennt­nisse von Vor­teil
  • Fun­dier­tes Ver­ständ­nis für Soft­ware­ar­chi­tek­tur und objekt­ori­en­tierte Pro­gram­mie­rung
  • Gespür für intui­ti­ves UI Design, Kun­den­be­dürf­nisse und -pro­zesse
  • Selbst­stän­di­ges und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten
  • Team­geist, eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe, ana­ly­ti­sches Den­ken und Abs­trak­ti­ons­ver­mö­gen
  • Deut­sche Umgangs­spra­che sowie aus­rei­chende Eng­lisch­kennt­nisse

Inter­es­siert? Bitte sende uns Deine Bewer­bungs­un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form an jobs@helmedica.com

2019-09-10T13:08:29+02:00