BENECURA — Meine Gesund­heit in mei­ner Hand.

BENECURA — Meine Gesund­heit in mei­ner Hand.

Helmedica ist als Part­ner der SWICA sowohl tech­nisch als auch inhalt­lich an der Ent­wick­lung von BENECURA betei­ligt, der ers­ten medi­zi­ni­schen App eines Kran­ken­ver­si­che­rers in der Schweiz.

Sobald alle Fra­gen im digi­ta­len Sym­ptom­Check beant­wor­tet sind, bekommt der Nut­zer eine Emp­feh­lung für das wei­tere Vor­ge­hen: ein Besuch beim Haus­arzt, der Gang zur Apo­theke, ein Anruf bei einer tele­fo­ni­schen Gesund­heits­be­ra­tung (hier sante24) oder auch ein­fach nur abwar­ten und beob­ach­ten, ob die Sym­ptome mit den erhal­te­nen Tipps gelin­dert wer­den kön­nen.

Die App baut auf der Rockethealth Archi­tek­tur auf und ermög­licht somit, dass der Nut­zer seine erfass­ten Daten auch einem Leis­tungs­er­brin­ger (hier sante24) direkt zur Ver­fü­gung stel­len kann.

BENECURA ist ein gros­ser Mei­len­stein für die Ver­net­zung im Gesund­heits­we­sen. Daten­schutz und hohe Pati­en­ten­si­cher­heit genies­sen oberste Prio­ri­tät. BENECURA ist als Medi­zin­pro­dukt nach MDD (Medi­cal Device Direc­tive) ent­wi­ckelt wor­den.

Ben­ecura wird auf der siche­ren Platt­form AD Swiss, unse­rem stra­te­gi­schen Part­ner, als Ser­vice bereit­ge­stellt und durch deren Sup­port betreut.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu BENECURA fin­den Sie hier:

www.swica.ch/benecura

2018-06-05T16:54:00+00:00