• Untersuchung in der Praxis
  • elektronische Krankengeschichte

Vor­teile von Rockethe­alth

Für Ärzte und Leis­tungs­er­brin­ger

  • mehr Pati­en­ten­kon­takt und -ein­bin­dung bei der Doku­men­ta­tion
  • schnelle, effek­tive Doku­men­ta­tion ent­lang von medi­zi­ni­schen Leit­li­nien und vali­dier­ten Kata­lo­gen
  • ein­fa­che, intui­tive Bedien­bar­keit mit gerin­gem Schu­lungs­auf­wand
  • Reduk­tion admi­nis­tra­ti­ver Arbei­ten wie Dop­pel­erfas­sun­gen
  • an sta­tio­näre Abläufe anpass­bare Soft­ware
  • voll­um­fäng­li­che Mobi­li­tät durch Nut­zung auf Tablets und PC
  • höhere Ver­sor­gungs­qua­li­tät dank weni­ger Feh­lern und Blind­leis­tun­gen
  • intel­li­gen­tes Auf­trags- und To-Do-Sys­tem für interne Kom­mu­ni­ka­tion
  • direkte Anbin­dung von Zuwei­sern mög­lich
  • Medi­ka­men­ten­in­ter­ak­ti­ons­check inte­griert

Für IT

  • gene­ri­sche Schnitt­stel­len für Inte­gra­tion in bestehende IT-Sys­teme (z.B. KIS)
  • Stan­dard-Hard­ware­kom­po­nen­ten
  • hohe Daten­si­cher­heit dank moderns­ter Ver­schlüs­se­lung und Backup
  • zukunfts­fä­hige Tech­no­lo­gien (platt­form­über­grei­fend, ska­lier­bar)
  • Rundum-Sup­port über eta­blierte Part­ner

Fürs Manage­ment

  • Kos­ten­ein­spa­run­gen dank effi­zi­en­te­ren Pro­zes­sen und Über­stun­den­re­duk­tion
  • auto­ma­ti­sche Gene­rie­rung struk­tu­rier­ter, aus­wert­ba­rer Pati­en­ten­da­ten
  • Unter­stüt­zung von For­schung (Chro­nic Care Manage­ment)
  • Zuweis­er­ma­nage­ment
  • effi­zi­en­tere und effek­ti­vere Leis­tungs­ab­rech­nung durch hin­ter­legte Codes